honigkuchenpferdekätzchenpornogirl =)

Myspace Mp3 Player, MySpace MP3 Players, Flash MP3 PlayersI made this MySpace Music Player at MyFlashFetish.com.



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    e-n-g-e-l

   
    schmuse-katze

    - mehr Freunde

http://myblog.de/nobodywantstobealone

Gratis bloggen bei
myblog.de





Von einem Tag

der mit einem recht nettem SMS-Gespräch beginnt und der neuen Clueso-Single endet kann man doch mal erzählen.

Mein heutiger Tag startete um 00:01 mit der SMS: "Ein wenig? Ein Bier ^^ Mache mir jetzt mein 2. auf und guck die neue Folge, aber erstmal umziehen, bzw anziehen. Ziemlich kalt^^" Ein recht amüsanter Start und insgesamt ein nettes Gespräch, nachdem ich erstmal gecheckt habe, dass mein vibrierendes Handy nicht signalisieren will, dass der Wecker klingelt. Ist nun mal so der erste Gedanke, wenn man aus dem Bett vibriert wird.
Um 6:20 klingelte dann wirklich der Wecker. Der wurde dann erstmal einkalt ausgestellt und schamlos ignoriert. Der Plan heute vor der Uni ein bisschen was einkaufen zu gehen war damit auch gestorben. Besser 8:30 aufstehen, nicht durschen, sondern nur kurz den neuen Pony etwas rundfönen und ab zur Gasparyan.
Die nette Frau hält Ende der Stunde eine kleine Rede, die zeigt, dass sie doch weit aus mehr auf dem Kasten hat, als ihre deutschen Satzstrukturen erahnen lassen. Dazu noch eine Viertel Stunde früher frei. Blick aufs Handy; SMS: "Mensa?"
Und wie jeden Mittwoch zur ersten gemeinsamen Freistunde: Mensa mit Gnocchis in Käsesauce und zum Nachtisch Obstsalat, Spider Solitär und Lästergespräche der feinen Art.
Nächste Stunde Didaktik beim Eugen "Regenmann" Müller. Leicht beängstigend, wenn der Dozent auf einmal rosa Plüschhandschellen und eine gruselige Porzelanpuppe aus der Tasche zaubert, aber nun gut.. Auch hier 15 Minuten eher schluss.
Anschließender Abstecher an Alexanders Absteige. Das Spiel des Jahres 2008 Keltis kennen und spielen gelernt und nach zwei Stunden mit Musik im Ohr die Uni-Cafeteria angepeilt. Dort Sibylle und Natalie wie erwartet angetroffen. Nette Mail der Frau Gasparyan bekommen. Pardon. 3 Mails. 1.: Erklärung zu unserer Wochenendeaufgabe angeblich mit Sekundärliteratur im Anhang, allerdings ohne Anhang. 2.: Entschuldigung wegen des fehlenden Anhangs, mit ...ach nee, schon wieder ohne Anhang. 3.:"1. unglaublich... peinlich... schon wieder vergessen. 2. Ich habe nichts getrunken... 3. Nur ein Beweis, dass man sehr müde, sehr unausgeschlafen, sehr alt ist. ...Hochachtungsvoll und etwas erschrocken, GG"
Belustig auf zu EDV mit netten Dozenten, die hin und wieder ihre Beziehungsstreitereien ausfechten. ganz heimlich. Auch hier früher aus.
Autofahrt mit Laura zum Spanisch-Tutorium. Immer wieder lustig. Mal wieder Pommes und Bratwurst an der Ecke. Mal wieder zu spät. Spanisch-Probeklausur. Keinen Peil. Egal, denn wer abgibt darf gehen. Na wenn das so ist gebe ich natürlich so ab, dass ich meinen Zug, der nach Köln durch fährt, noch kriege und bin 45 Minuten früher zu Hause als sonst. Zu Hause erstmal Post nachgucken. Brief von Cousine. Nein, kein Brief. eine Karte mit der Ankündigung, dass sie ihren Freund nun heiratet. Nachdem sie schon etliche Jahre zusammen sind und auch schon ein Kind zusammen haben. Am 21. Mai ist Hochzeit angesagt! Selten und kostbar solche Erlebnisse. Natürlich Nicole direkt angerufen um zu gratulieren.
Letztendlich auf Facebook Cluesos neue Single entdeckt.
Ein ganz normaler Tag. Aber voller Leben und voller kleiner schöner Momente.
Und da ich das zu schätzen weiß halte ich es fest.
19.1.11 22:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung